STOA

 

stoa-christoph

 

Herzlich willkommen zur STOA Christoph

Der Begriff STOA stammt aus der griechischen Antike. Er meint den Ort, an dem gelehrt und geforscht wird. Für uns bedeutet das: Die STOA Christoph ist ein Gefäss zum Weitergeben von Wissen und Erfahrungen. Erforscht werden die eigenen inneren Räume – Räume mit ihren besonderen Bedingungen, aus denen heraus Einsichten und inneres Wachstum entstehen.


In der Innenschau können Muster und alte Prägungen liebevoll erkannt und mit effizienten Techniken gewandelt werden. Diese Mechanismen basieren auf weitentwickeltem uraltem Wissen und archetypischen Bildern.
Die STOA Christoph gewährt diese lichte Weite für Entwicklung.


Aktuell:

Dachmusik am Spiezberg: Debussy und Schubert von Esther Hauenstein
Sonntag, 1. Dezember 2019 ab 17 Uhr mit Apéro. Details im Flyer.